Um unsere Website fortlaufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen Schließen
Aa

Die Größe der Schrift und der Grafiken lässt sich sehr einfach über den Browser vergrößern oder verkleinern.

Dazu einfach die STRG/CTRL-Taste gedrückt halten (Mac: ⌘-Taste) und dann die Taste [+] (Plus) zum Vergrößern oder [–] (Minus) zum Verkleinern drücken.

Mit der Kombination STRG (Mac: ⌘-Taste) und 0 (Null) wird die Schriftgröße wieder auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt.

schließen

Wohnhäuser Kirchstraße

In den Wohnhäusern der Kirchstraße leben 100 Menschen mit Behinderungen in differenzierten Wohngruppen. Hier wohnen Erwachsene und gelegentlich auch Jugendliche mit komplexen Mehrfachbehinderungen, einem hohen Hilfebedarf und mit Verhaltensbesonderheiten sowie Menschen mit einem weniger hohen Unterstützungsbedarf.

Eine Beschäftigung in einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung oder der Besuch der hauseigenen tagesstrukturierenden Angebote sind möglich. Bei Urlaub, Erkrankung oder Berentung ist für eine umfassende Betreuung gesorgt. Die nächtliche Versorgung ist durch mehrere Nachtdienstmitarbeiter sichergestellt.
 
Fast alle Wohngruppen sind barrierefrei und mit modernen Hilfsmitteln ausgestattet. Die Gestaltung der Gemeinschaftsräume orientiert sich am Bedarf der Bewohner. Große Wasserbetten, rollstuhlgerechte Esstische, gemütliche Sofalandschaften, Massagesessel oder der Relaxsack sind ebenso zu finden wie seniorengerechte Sitzmöbel. Die Wohnhäuser verfügen über große, weitgehend barrierefreie Außenanlagen und über mehrere wohngruppenübergreifende Gemeinschaftsräume.

Die differenzierte Struktur der Wohngruppen ermöglicht eine individuelle Unterstützung der Bewohner in einem schützenden Rahmen, der die Entfaltung der Persönlichkeit, die Entwicklung und die Erhaltung von Potentialen sowie die Selbstständigkeit fördert.